Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Schulung 26. März

Themenschulung: RFID – Wie identifiziere ich automatisch, gleichzeitig und in Sekundenbruchteilen meine Artikel?

Jetzt anmelden Jetzt anmelden
© NorGal - stock.adobe.com

Über diese Schulung

Sie kennen bereits die Ansätze der Digitalisierung in der Intralogistik und finden die Technologie RFID für Ihr Unternehmen interessant?

In der Themenschulung RFID erhalten Sie einen detaillierten Einblick in die Anwendungsmöglichkeiten der Technologie und lernen die Vorteile des Einsatzes kennen. Anhand von praktischen Beispielen erleben Sie, wie RFID Ihre Logistik weiterentwickeln und verbessern kann.

Inhalte

  • Einführung in die RFID-Technologie und deren Funktionsweise
  • Anwendungsmöglichkeiten, -beispiele und -potenziale von RFID
  • Überblick über aktuelle technische Lösungsansätze
  • Praxisbeispiele und Praxisübungen

Vorteile für die Teilnehmenden

  • Sie gewinnen einen Überblick über Grundlagen und Einsatzspektrum der RFID-Technologie.
  • Sie erwerben technisches Fachwissen über die Funktionsweise.
  • Sie lernen wichtige Rahmenbedingungen für eine RFID-Einführung in Ihrem Unternehmen kennen.
  • Sie erleben konkrete Anwendungsbeispiele aus der Forschung und Industrie.

Zielgruppe

  • Geschäftsführer und an Digitalisierung interessierte Mitarbeiter aus mittelständischen Unternehmen, die sich detailliert mit der Technologie RFID und deren Eigenschaften beschäftigen möchten.

 

Ort Garching b. München
Datum
26. März
13:30 - 17:30 Uhr
+iCal +Outlook +Google Cal
Stufe 3 Thema

Anmeldung

Für diese Veranstaltung ist aktuell keine Anmeldung möglich.

Veranstaltungsort

Lehrstuhl für Fördertechnik Materialfluss Logistik Technische Universität München
Boltzmannstraße 15
Seminarraum MW 1501 im 1.OG
85748 Garching b. München

Weitere Informationen

Sie finden mehr zu dieser Veranstaltung online unter:
https://kompetenzzentrum-augsburg-digital.de/veranstaltung/thema-rfid-mrz19/
Lehrstuhl für Fördertechnik Materialfluss Logistik Technische Universität München
Boltzmannstraße 15
Seminarraum MW 1501 im 1.OG
85748 Garching b. München