Digitalisierung auf Rädern: Startschuss für das Mittelstand 4.0-Mobil

Auf der Hannover Messe 2018 vom 23.-27. April ist es so weit: Wir stellen unser Mittelstand 4.0-Mobil erstmalig vor. Im Anschluss startet die bayernweite Roadshow.

Das Mittelstand 4.0-Mobil ist ein Lkw, der als Showroom für Digitalisierungslösungen dient. Dazu stellen unsere Projektpartner spannende Demonstratoren rund um die Digitalisierung im industriellen Umfeld zum Anfassen und Ausprobieren bereit. Je nach Branche und Einsatzszenario lässt sich die Ausstellung flexibel variieren. Zum Thema „Kommissionierung in Produktion und Logistik“ präsentieren wir beispielsweise live vor Ort ein Pick-by-Light-System, einen Handschuh, der Barcodes scannen und Feedback geben kann sowie das  kamerabasierte Assistenzsystem „Schlauer Klaus“. So können Sie sich ein umfassendes Bild davon verschaffen, wie mit Hilfe der Digitalisierung Kommissionierer entlastet und Kommissionier-Prozesse effizienter gestaltet werden können.

Das Mobil rundet unser kostenfreies Lern- und Informationsangebot ab und ist ebenfalls kostenfrei buchbar. Sprechen Sie uns einfach an und verschaffen Sie sich einen ersten Eindruck dieser einzigartigen mobilen Demonstrationsumgebung auf der Hannover Messe 2018 vom 23.-27. April auf dem Freigelände vor Halle 8. Ab Mitte des Jahres starten wir unsere Roadshow und touren durch ganz Bayern. Alle Termine finden Sie demnächst auf unserer Website unter Veranstaltungen. Im Mobil treffen Sie neben unseren Demonstratoren auch auf unsere Experten, die Ihnen hilfreiche Praxistipps geben und Ihre Fragen zur digitalen Transformation Ihres Unternehmens beantworten.

Flyer zum Mobil

Bildnachweis: m.mphoto – fotolia.com